Schulwegplan

Je nach Schulklasse wird die Schule in Inzigkofen oder Vilsingen besucht und deshalb teilweise gelaufen, teilweise mit dem Bus gefahren. Neben den Kindern aus diesen beiden Ortschaften kommen auch noch Schüler aus Engelswies mit dem Bus.

Es wurden deshalb Streckenempfehlungen für den Fußweg zu den beiden Schulgebäuden bzw. zu den jeweiligen Bushaltestellen erarbeitet.

Inzigkofen:

  1. (1)Zentrale Querungsstelle der Römerstraße ist für alle Kinder aus den südlichen Wohngebieten auf dem Weg zum Schulhaus der Zebrastreifen nahe der Gaststätte „Erbprinz“. Bitte nicht ungesichert auf Höhe des Ortszentrums über die Straße laufen, der Weg ist nicht kürzer!

  2. (2)Besondere Vorsicht beim Queren der Römerstraße auf dem Weg zur Bushaltestelle „Römerhalle“. Die Geschwindigkeiten der Autos sind hier erfahrungsgemäß höher als zulässig, am Kreisverkehr kann zusätzlich die Sicht durch die Bepflanzung in Kreismitte eingeschränkt sein.

  3. (3)Besondere Vorsicht auch beim Überqueren der Vilsinger Straße im Bereich der Zufahrt zur Römerhalle: Hier ist auf Seite der Halle kein Gehweg vorhanden, die Sicht an der Querungsstelle ist durch eine Hecke leicht beeinträchtigt.

  4. (4)Die empfohlenen Querungsstellen der Vilsinger Straße/Schulstraße für die Kinder aus den nördlichen Wohngebieten liegen zwischen Rathaus und Bank bzw. am Zebrastreifen nahe der Schule.

  5. (5)Sollten Sie Ihr Kind mit dem Auto bringen/abholen müssen, dann bitte nicht im Schulhof oder in der Schulstraße gegenüber der Schule halten oder parken! Ihnen steht dafür der Parkstreifen in der Schulstraße direkt neben dem Schulgebäude zur Verfügung, ersatzweise können Sie auch an übersichtlicher Stelle in der Vilsinger Straße parken und ihr Kind zum Gehweg hin aus- bzw. vom Gehweg her einsteigen lassen.

Schulweg graphisch_Inz.pdf

 Vilsingen:

  1. (6)Die empfohlenen Querungsstellen der B 313 aus dem Wohngebiet Eichwasen sind die Mittelinseln dies- und jenseits des Sonderhartwegs.
    Dabei besondere Vorsicht beim Queren der Bundesstraße auf dem Nachhauseweg an der östlichen, ortseinwärtigen Mittelinsel, da dort die Sicht nach links durch die Hecke eingeschränkt und erst kurz vor dem Bordstein gegeben ist!

  2. (7)Auch wenn der Weg über das Wohngebiet etwas weiter ist, sollten Kinder aus der Straße „Am Keltenhügel“ die B 313 nicht hier an der Einmündung des Feldwegs überqueren!

  3. (8)Auf dem Weg zur Bushaltestelle sollte die Dorfstraße immer auf Höhe der Keltenhalle gequert werden.
    Auf dem Weg zum Schulgebäude können Schüler aus dem nordwestlichen Ortsteil auch auf Höhe der Kirche über die Straße gehen. Vorsicht auf dem Kirchplatz, hier dürfen derzeit noch Autos fahren!

  4. (9)Schüler aus der Unterdorfstraße sollten die Kreisstraße nach Dietfurt nicht an dem unübersichtlichen Eck Mühlenweg/Lindenwasenstraße sondern auf Höhe der Einmündung Oeschlestraße queren!

  5. (10)Sollten Sie Ihr Kind mit dem Auto bringen/abholen müssen, dann bitte nicht im Schulhof oder im Rosenweg halten oder parken!
    Ihnen steht dafür der Parkplatz bei der Bushaltestelle „Keltenweg“ zur Verfügung, von wo aus ihr Kind bequem und sicher auf kurzem Weg das Schulgebäude erreichen kann.

Schulwegplan Vilsingen.doc

Engelswies:

  1. (11)Zentrale Querungsstelle der B 313 ist der Zebrastreifen Höhe Kirche.
    Kinder, die wegen der Nähe zur westlichen Bushaltestelle an der Kreuzung Hirschlestraße/Stockweg queren, werden um besondere Vorsicht gebeten, da hier auf Grund der gerade erst beginnenden Ortschaft noch schneller gefahren wird.

 Schulwegplan Engelswies.doc