wappen-vilsingen.jpgSchulgeschichte

Stammschule Vilsingen

 

 

1669   
erste Angaben über eine Schule in Vilsingen (der damalige Mesner war zugleich auch der „Schulmeister“)

1786     
Bau eines neuen Schulhauses (Nähe der heutigen Friedhofskirche), welches 1958 im Zuge der Friedhofserweiterung abgebrochen wurde

1841         
Bau einer neuen Schule (heute Dorfstraße 30)

1894    
aufgrund der steigenden Schülerzahlen musste ein größeres Schulhaus gebaut werden (heutiges Rathaus)

1895    
Bewilligung einer zweiten Lehrkraft nachdem die Schülerzahl auf über 120 anstieg

1958-60    
Bau des jetzigen Schulhauses

1966
Schulreform: Bisherige Volksschule wird Grundschule

1992    
Franz Bischof geht in Pension, neuer Schulleiter der GS Vilsingen wird Edgar Waibel

1998        
Gesamtschule Inzigkofen mit Sitz in Vilsingen wird eingerichtet
Schule Inzigkofen wird zur Außenstelle
Schule Engelswies wird vorübergehend geschlossen
erster Schulleiter der GSI ist Edgar Waibel